Orthopädische Praxisklinik im Zentrum

 
   Sitemap    Impressum english

Knie-Arthroskopie

Vorbereitende Maßnahmen und Prinzip

Lagerung: Das zu operierende Bein ist gebeugt

Bild 1 • Lagerung: Das zu operierende Bein ist gebeugt


Zwei Zugänge von vorne: Arthroskop und Instrument eingeführt, um den Innenmeniskus zu bearbeiten

Bild 2 • Zwei Zugänge von vorne: Arthroskop und Instrument eingeführt, um den Innenmeniskus zu bearbeiten


Drei Zugänge von vorne: Arthroskop, Fasszange und Schere eingeführt zur Entfernung eines Innenmeniskusanteils

Bild 3 • Drei Zugänge von vorne: Arthroskop, Fasszange und Schere eingeführt zur Entfernung eines Innenmeniskusanteils

Das Kniegelenk ist arthroskopischen Operationen sehr gut zugänglich. Durch zwei bis drei kleine Öffnungen können alle wichtige arthroskopische Eingriffe am Kniegelenk durchgeführt werden. Die Eingriffe erfolgen in Rückenlage, das zu operierende Knie ist angebeugt und in einem Beinhalter befestigt. Eine Blutsperre ist meist nicht nötig.

Das Arthroskop ist an einem Video-Turm angeschlossen, sodass das Innere des Gelenkes stark vergrößert auf einem großen Bildschirm zu sehen ist.

Video

QuickTime kostenlos laden

Wir machen mit – Aktion saubere Hände