Orthopädische Praxisklinik im Zentrum

 
   Sitemap    Impressum english

Knie-Arthroskopie

Meniskusverletzungen

Meniskusrefixation mittels Naht


Bild 1 • Ansetzen des Nahtinstrumentes



Bild 2 • Anlegen der dritten Naht



Bild 3 • Fertige Naht (Refixation)

In bestimmten Fällen kann eine Refixation des verletzten Meniskus erfolgen. Diese Wiederanheftung des teilabgelösten Meniskusgewebes wird grundsätzlich immer angestrebt, da hierdurch die ursprüngliche Anatomie und die Pufferfunktion des Meniskus wiederhergestellt wird.

Neuerdings stehen Fadenanker zur Verfügung. Diese werden mit einem pistolenähnlichen Gerät in das Meniskusgewebe eingeschossen und führen zu einer einfachen, schnellen und festen Verankerung des verletzten Meniskus.

Wir machen mit – Aktion saubere Hände