Orthopädische Praxisklinik im Zentrum

 
   Sitemap    Impressum english

MBST (Medizintechnik für den Bewegungs- und Stützapparat)

Prinzip der MBST

Die MBST-KernspinResonanzTherapie arbeitet auf dem Prinzip der aus der Diagnostik bekannten Kernspin-Tomographie (MRT). Das Verfahren wurde mit dem Ziel entwickelt, den körpereigenen Zellstoffwechsel zu aktivieren, um damit eine Regeneration von defektem Knorpel- und Knochengewebe zu ermöglichen. Während einer Behandlung findet kein äußerer Eingriff in den Körper statt.

MBST Therapie

Der Stoffwechsel im menschlichen Körper wird in jedem Gewebe durch elektrische und magnetische Felder gesteuert. In einem gesunden Organismus regulieren körpereigene Signale so auch die Regeneration. Ist jedoch ein Gewebe, wie beispielsweise der Knorpel geschädigt, ist diese Signalgebung häufig gestört. Eine Regeneration ist nur noch bedingt möglich. Die Auswirkungen, Gelenkbeschwerden wie Schmerz und Bewegungseinschränkung, sind bekannt.

Die MBST-KernspinResonanzTherapie versucht nun, diese kranken körpereigenen Signalgebungen in die ursprünglichen gesunden Bahnen zu lenken, so daß der Stoffwechsel aktiviert und eine Regeneration der Knorpel- und Knochenzellen in Gang gesetzt werden kann. 

Indikationen der MBST

Die MBST kann bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

*Verbraucherhinweis
Die MBST-Kernspinresonanztherapie ist eine innovative, alternative Behandlungsmethode. Die Anwendung und Therapieempfehlung der MBST erfolgt ausschließlich nach fachärztlicher Diagnose. Fragen zur Wirksamkeit der Therapie und zu den Anwendungsbereichen können Sie im Beratungsgespräch mit dem Facharzt klären. Die MBSTZ ist derzeit kein Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen. Private Versicherungsträger, Zusatzkassen und Berufsgenossenschaften übernehmen nach Facharztgutachten in vielen Fällen nach Zustimmung durch deren medizinischen Dienst die Behandlungskosten ganz oder anteilig. Vertreter der Schulmedizin sehen diese Therapie hinsichtlich ihrer Wirksamkeit als "wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert" an.

weitere Infos unter www.mbst.de

Abwesenheitszeiten

Derzeit keine Abwesenheiten


Kontakt

T 06195 . 6772 400
F 06195 . 6772 444

Orthopädie im GesundheitsZentrum
Frankenallee 1
65779 Kelkheim

eMail senden


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

8.00 - 12.00 & 14.00 - 17.00 Uhr

Freitag

8.00 - 12.00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Die Praxis ist auch gelegentlich Samstags geöffnet. Bitte telefonisch anfragen.

Vorträge


Operationen

Dienstag und Donnerstag

Ambulant im OP-Zentrum Kelkheim und stationär in der Privat-Klinik Kelkheim

Mittwoch

Stationär im St. Josef Krankenhaus, Königstein 


DGFAM

Wir sind ein
zertifiziertes Arthrose-Zentrum


Wir machen mit – Aktion saubere Hände